Algavital Complete Flora

Artikelnummer: naer0295

120 V-Caps zu je 283mg

Die kraftvolle, probiotische Mischung für den Darm und seine Flora besteht aus 14 wirksamen, temperaturstabilen und milchfreien Stämmen in kleinen vegetarischen Kapseln.

Kategorie: Nahrungsergänzung


49,50 €

inkl. 10% USt. , zzgl. Versand



2 V-caps zu je 260 mg enthalten ca. 4 Milliarden freundliche Bakterien folgender Stämme

Bifidobacterium bifidum 175 Mill.
Bifidobacterium breve 175 Mill.
Bifidobacterium lactis 265 Mill.
Bifidobacterium longum 265 Mill.
Lactobacillus acidophilus 265 Mill.
Lactobacillus brevis 265 Mill.
Lactobacillus bulgaricus 150 Mill.
Lactobacillus casei 265 Mill.
Lactobacillus lactis 850 Mill.
Lactobacillus paracasei 265 Mill.
Lactobacillus plantarum 265 Mill.
Lactobacillus rhamnosus 265 Mill.
Lactobacillus salivarius 265 Mill.
Streptococcus thermophilus 265 Mill.

Die Vorteile dieser Bakterienstämme wurden in der Forschung nachweislich mit einem gesunden Darm in Verbindung gebracht. Außerdem mit verbesserter Blasen- und Darmfunktion, geregelter Balance von Konstipation und Diarrhö, Förderung gesunder Haut, Unterstützung des Immunsystems und generell guter Verdauung.

Wunderwerk Darm.

Meist wird unser Darm, mit seiner beeindruckenden Fläche von ca. 400 m2, als Verdauungsschlauch angesehen, der lediglich die Aufnahme und Ausscheidung der Nahrung zu bewältigen hat. Tatsächlich ist er jedoch an 80% aller Stoffwechselvorgänge beteiligt, was ihm zu Recht die Bezeichnung Zentrum des Wohlbefindens gibt. Für die Bewältigung seiner Aufgaben benötigt der Darm die aktive Mitarbeit der Darmflora, die für die Filterung der Nahrungsbestandteile, die Aufschließung der darun enthaltenen Vitalstoffe und die Verteidigung gegen Erreger zuständig ist. Normal leben wir mit Billionen gesundheitsfördernder Bakterien in einer wunderbaren Symbiose ohne die es nicht möglich ist gesund zu bleiben. Wenn allerdings Funktionsstörungen im Darm bemerkbar sind, dann sollte man auf qualitativ hochwertige Probiotica zurückgreifen, sowie Joghurt und andere fermentierte Nahrung (Miso, Sauerkraut) zu sich nehmen.

Die Vorteile dieser Bakterienstämme wurden in der Forschung nachweislich mit einem gesunden Darm in Verbindung gebracht. Außerdem mit verbesserter Blasen- und Darmfunktion, geregelter Balance von Konstipation und Diarrhö, Förderung gesunder Haut, Unterstützung des Immunsystems und generell guter Verdauung.

Neue Forschungen verbinden positive Darmbakterien auch mit Reduktion von Stress, Zorn/Feindseligkeit und Depressionen (L. helveticus, B. longum lt. Messaoudi/ETAP-Ethologie).

Entscheidungen, die aus dem Bauch heraus erfolgen, werden ebenfalls von einem gesunden Darm beeinflusst, weil die Darmflora das Gemüt beeinflusst.


Kunden kauften dazu folgende Produkte