Überleben unter Fleischessern

Artikelnummer: trbu0438

Tipps und Strategien für VegetarierInnen

Carol J.Adams

Verlag: Guthmann-Peterson

ISBN 978-3-900782-55-9

Kategorie: Tierrechtsbücher


29,80 €

inkl. 10% USt. , zzgl. Versand



Die bekannte amerikanische Autorin Carol J. Adams, die in den neunziger Jahren die feministisch-vegetarische Theorie entwickelte, gibt in diesem Buch VegetarierInnen und VeganerInnen Lebenshilfe für den Alltag.
Menschen, die kein Fleisch essen, VegetarierInnen und VeganerInnen, stoßen oft auf Unverständnis oder werden als verschroben hingestellt, sie werden von ihren Mitmenschen zum Fleischessen gedrängt oder lächerlich gemacht. Wie geht man mit diesen Vorwürfen, Witzen, verständnislosen Fragen oder Sticheleien konstruktiv um? Wie kann man vegetarisch oder vegan leben und trotzdem mit den Mitmenschen auskommen? Carol J. Adams schlägt vor, FleischesserInnen als verhinderte VegetarierInnen zu sehen. Nicht die Menschen, die ihr Leben nach ihren ethischen Überzeugungen ausrichten, sind für die Schwierigkeiten verantwortlich, sondern das blockierte Gewissen der verunsicherten FleischesserInnen.
Die Autorin bietet in diesem Band eine Fülle wertvoller Informationen und Anregungen und mehr als fünfzig ihrer liebsten Kochrezepte. Sie zeigt, wie man sinnlose Diskussionen vermeidet und nicht die Initiative verliert, sich nicht ins Bockshorn jagen lässt, sondern vegetarisches Leben als attraktive Alternative vertritt.