Algamar Bio Rotalgenflocken 100g

Artikelnummer: arot4888

Die Dulse Alge (Lappentang) wächst in den kältesten Gewässern vor der galicischen Küste. Schon die Kelten sollen die Rotalge Dulse gekannt und geschätzt haben. Auch Seeleute aßen die Rotalge auf ihren Reisen, da der hohe Vitamin-C-Gehalt der Alge sie vor der Krankheit Skorbut schützte.
Anders als andere Arten wie die Nori Alge ist Dulse in Deutschland noch relativ unbekannt. In anderen Gegenden wie Nordamerika und Island, aber auch in den Küstenorten Schottlands, Norwegens, der Bretagne und Irlands ist sie hingegen schon seit langem Teil des Speiseplans.
Dulse ist reich an hochwertigen Proteinen, Vitaminen und Mineralien. Bei den Vitaminen ist vor allem ihr hoher Gehalt an Vitamin A und C erwähnenswert. Bei den Mineralien weist sie einen herausragenden Gehalt an Eisen, Kalium und Jod auf. Sie ist nach der Meeresspaghetti die eisenreichste Algenart. Das macht sie zu einem idealen Bestandteil einer gesunden, ausgewogenen und nährstoffreichen Ernährung.
Von Natur aus reich an Jod. Eine übermäßige Einnahme kann zu Störungen der Schilddrüsenfunktion führen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine durchschnittliche Tagesaufnahme von nicht mehr als 0,2 mg Jod.

Kategorie: Algen & Meeresgemüse


13,95 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand



Zutaten: getrocknete Rotalgen* (100 %). Dulse Algen (Palmaria Palmata)  ROHKOSTQUALITÄT  

* aus biologischem Anbau

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g: Brennwert 1078 kj / 255 kcal, Fette 0,3 g davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g, Kohlenhydrate 38 g davon Zucker < 0,5 g, Ballaststoffe 14,2 g, Eiweiß 18,1 g, Salz 0,05 g, Jod 7,7 mg, Eisen 14 mg, Magnesium 323 mg, Kalium 11.500 mg

Verbraucherinformation: Von Natur aus reich an Jod. Eine übermäßige Einnahme kann zu Störungen der Schilddrüsenfunktion führen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine durchschnittliche Tagesaufnahme von nicht mehr als 0,2 mg Jod.